"Toi toi toi" an die Salzburger Olympiateilnehmer

Berthold: Sieben Salzburger Sportler im österreichischen Olympiaaufgebot für Rio de Janeiro

Salzburger Landeskorrespondenz, 17.07.2016
 

(LK)  Am 5. August werden in Rio de Janeiro die Olympischen Spiele 2016 eröffnet, die bis zum 21. August dauern. Salzburg stellt diesmal fünf Sportler im österreichischen Olympiaaufgebot: den Ringer Amer Hrustanovic, den Schützen Sebastian Kuntschik (Wurftauben), den Judoka Ludwig Paischer, den Fechter René Pranz sowie den Schützen Gernot Rumpler.

Die fünf Salzburger Olympiateilnehmer werden heute, Sonntag, 17. Juli, bei der Farewell-Party im Hotel Marriot in Wien verabschiedet. Am 18. Juli verlassen die ersten Athleten Österreich in Richtung Südamerika. Rund drei Wochen später, von 7. bis 18. September, finden dann ebenfalls in Rio de Janeiro die 15. Paralympischen Sommerspiele statt, an denen diesmal die Salzburger Sportler Thomas Geierspichler (Rollstuhlfahren) und Günther Matzinger (Leichtathletik) teilnehmen werden.

"Alle Sportler haben in der Vergangenheit durch hervorragende Leistungen auf sich aufmerksam gemacht. Ich drücke fest die Daumen, dass sie auch bei Olympischen und Paralympischen Spielen Erfolge feiern können und wünsche toi toi toi", so Sportlandesrätin Martina Berthold bei der Verabschiedung. 160717_21 (kg/grs)

Weitere Informationen: Philipp Penetzdorfer, Büro Landesrätin Martina Berthold, Tel.: +43 662 8042-4888, E-Mail: philipp.penetzdorfer@salzburg.gv.at.