Start frei für "Jugend zum Sport"

Berthold: Verschiedene Sportarten ausprobieren / Zwei Wochen Sport und Spaß im ULSZ Rif

Salzburger Landeskorrespondenz, 16.08.2016
 

(LK)  Nächste Woche ist es wieder so weit: Am Montag, 22. August, startet die Aktion "Jugend zum Sport", die jungen Leuten die Möglichkeit bietet, unter qualifizierter Anleitung neue Sportarten auszuprobieren und sportlich aktiv zu werden. Heuer werden im Universitäts- und Landessportzentrum Salzburg in Rif (ULSZ) insgesamt 25 verschiedene Sportarten – von Badminton bis Wasserball – angeboten. Die Aktion fördert den Zugang für alle Kinder und Jugendlichen zu Bewegung und Sport, so Sportreferentin Landesrätin Martina Berthold heute, Dienstag, 16. August.

"Jugend zum Sport" gibt es von Montag, 22., bis Freitag, 26. August, sowie von Montag, 29., bis Freitag, 2. September, jeweils von 8.45 bis 12.00 Uhr und bei jeder Witterung. Eine Voranmeldung ist nicht notwendig. Wichtig ist, dass die Kinder und Jugendlichen Turnschuhe und entsprechende Sportbekleidung mitbringen. Die Teilnahmegebühren pro Tag betragen fünf Euro. Es gibt auch eine Punktekarte um 20 Euro, die für fünf Teilnahmen gilt und übertragbar ist. 160816_21  (kg/ram)

Weitere Informationen: Philipp Penetzdorfer, Büro Landesrätin Martina Berthold, Tel.: +43 662 8042-4888, E-Mail: philipp.penetzdorfer@salzburg.gv.at.