Neuer Referatsleiter für Wasser- und Energierecht

Schwaiger überreichte Bestellungsdekret an Edwin Rader

Salzburger Landeskorrespondenz, 06.09.2016
 

(LK)  Personalreferent Landesrat Josef Schwaiger überreichte gestern, Montag, 5. September, das Bestellungsdekret an Edwin Rader, den neuen Leiter des Referats Wasser- und Energierecht in der Abteilung Wasser. "Edwin Rader zeichnet sich durch langjährige Erfahrung im Wasser- und Energierecht aus. Dieses Recht ist vor allem in Hinblick auf die Rahmenbedingungen und Zielsetzungen in der Energieerzeugung einem enormen Wandel unterworfen", betonte Landesrat Schwaiger im Beisein von Landesamtsdirektor Sebastian Huber, Personalabteilungsleiter Franz Hauthaler und Friedrich Mair, Leiter der Abteilung Wasser. "Die Herausforderungen im Wasserrecht, sei es beim Hochwasserschutz, der Sicherung der Trinkwasserreserven oder dem Ausbau der Wintersportregionen in Salzburg, verlangen höchste Professionalität. Dies ist mit dem neuen Referatsleiter Edwin Rader gesichert."

Edwin Rader promovierte 1987 zum Doktor der Rechte an der Universität Salzburg und trat 1991 in den Landesdienst ein. Er war bis zu seiner Bestellung zum Referatsleiter als Verwaltungsjurist in mehreren Abteilungen und Fachbereichen erfolgreich tätig. 160906_53 (grs/kg)

Weitere Informationen: Martin Wautischer, Büro Landesrat Josef Schwaiger, Tel.: +43 662 8042-2700, Mobil: +43 664 3122368, E-Mail: martin.wautischer@salzburg.gv.at.