Erfolgs-Karriere mit WM-Titel gekrönt

Stöckl und Berthold gratulierten Karate-Weltmeisterin Alisa Buchinger

Salzburger Landeskorrespondenz, 17.11.2016
 

(LK)  Bereits mit fünf Jahren hat die heute 24-jährige Salzburgerin Alisa Buchinger den Karatesport für sich entdeckt. Am 29. Oktober gewann sie bei den Karate-Weltmeisterschaften in Linz die Goldmedaille im Kumite bis 68 Kilogramm. Im Finale besiegte sie die Dänin Katrine Pedersen überlegen mit 9:1.

"Es gelingt nur sehr wenigen heimischen Sportlerinnen und Sportlern, ihre Karriere mit einem Weltmeisterschafts-Titel zu krönen. Alisa Buchinger hat es geschafft. Mit dem WM-Gold drei Tage nach ihrem 24. Geburtstag hat sie sich das größte Geschenk gemacht, mit dem eine Sportlerin oder ein Sportler belohnt werden kann. Durch harte und konsequente Trainingsarbeit und durch extremen Willen ist es der Ausnahme-Sportlerin gelungen, dem Salzburger Karateverband eine Sternstunde zu bescheren und sich selber einen persönlichen Lebenstraum zu erfüllen", gratulierte Landeshauptmann-Stellvertreter Christian Stöckl heute, Donnerstag, 17. November, beim großen WM-Empfang für Karate-Ass Alisa Buchinger in Salzburg. Dabei überbrachte Stöckl die offiziellen Grußworte des Landes und überreichte ihr im Namen des Landes ein Geschenk.

"Obwohl Karate weltweit sehr verbreitet ist, steht diese Sportart in Österreich nicht so sehr im Rampenlicht wie etwa Fußball oder der Skisport. Als ehemaliger Bergläufer weiß ich, was es heißt, in einer in der Öffentlichkeit nicht so stark wahrgenommenen Sportart aktiv zu sein, wo nicht die Prämien, sondern die sportliche Herausforderung im Vordergrund steht. Deshalb sind die Leistung und Vorbildwirkung von Alisa Buchinger nicht hoch genug einzuschätzen", so Stöckl, der sich beim Salzburger Karteverband und allen, die an der Kariere und am Erfolg von Karate-Weltmeisterin Alisa Buchinger ihren Anteil haben, bedankte.

Landesrätin Martina Berthold, die wegen ihrer Teilnahme bei der Landesfrauenreferentinnenkonferenz in Graz nicht beim Empfang dabei sein konnte, nutzte bereits direkt bei den Weltmeisterschaften in Linz die Gelegenheit, Buchinger zu gratulieren. "Ich habe gesehen, mit welcher Kombination aus Leidenschaft, aus Konzentration, aus Schnelligkeit und aus Kraft Du diesen Weltmeistertitel geholt hast. Ich möchte Dir und allen, die zu dieser Spitzenleistung beigetragen haben, danken", so Berthold in einer persönlichen Videobotschaft. Am Erfolg von Alisa Buchinger sehe man, was möglich ist, wenn alle zusammenarbeiten, wenn man den Sport in den Mittelpunkt stelle, so Berthold. Weitere Erfolge von Alisa Buchinger waren bisher der Gewinn der Europameisterschaften bis 68 Kilogramm sowie Silber bei den Europäischen Spielen bis 68 Kilogramm. 161117_67 (rb/sm)

Weitere Informationen: Harald Haidenberger, Büro LH-Stv. Christian Stöckl, Tel.: +43 662 8042-3311, E-Mail: harald.haidenberger@salzburg.gv.at; Philipp Penetzdorfer, Büro Landesrätin Martina Berthold, Tel.: +43 662 8042-4888, E-Mail: philipp.penetzdorfer@salzburg.gv.at.

Das Land Salzburg auf Facebook und Twitter.