Fördergeld vom Land für den eigenen Hausbau

Mayr: Bis zu 300 Euro pro Quadratmeter für Neubauten

Salzburger Landeskorrespondenz, 06.01.2017
 

(LK)  Mit der Wohnbauförderung unterstützt das Land Salzburg die Errichtung von eigenem Wohnraum. Voraussetzung ist unter anderem, volljährig und EU-Bürger zu sein, Wohnraum zu benötigen und nicht zu viel zu verdienen. Vom Land gibt es bis zu 300 Euro pro Quadratmeter für Neubauten. Mehr gibt es für Alleinerziehende, Jungfamilien, kinderreiche Familien, Energieökologie, Barrierefreiheit und Standortqualität.

Eine vom Landes-Medienzentrum produzierte Video-Serie hilft mit Erklärungen zur Wohnbauförderung. Anhand von Förderwerberin Julia und ihrer Familie wird in leicht verständlicher Form über Voraussetzungen, Inhalt und weiterführende Beratung zur Wohnbauförderung informiert. Alle Informationen sind auf der Landes-Website unter www.salzburg.gv.at/wohnen zu finden.

Genaues wissen auch die Profis von der Wohnberatung ganz zentral beim Salzburger Hauptbahnhof. Termine gibt es Montag bis Donnerstag, von 7.30 bis 18.00 Uhr und freitags bis 15.00 Uhr. 170106_60 (sm/grs)

Weitere Informationen: Thomas Aichhorn, Büro Landesrat Hans Mayr, Tel.: +43 662 8042-3341, E-Mail: thomas.aichhorn@salzburg.gv.at.

Das Land Salzburg auf Facebook und Twitter.