Britisches Honorarkonsulat in Salzburg eröffnet

Haslauer: Mehr als 50 Berufs- und Honorarkonsulate sind Beweis für hohen internationalen Stellenwert des Landes

Salzburger Landeskorrespondenz, 07.02.2017
 

(HP)  Auf die Bemühungen des Landes Salzburg um eine eigene aktive regionale Politik und eine initiative Außenpolitik verwies Landeshauptmann Wilfried Haslauer gestern, Montag, 6. Februar, bei der Eröffnung des Honorarkonsulats für das Vereinigte Königreich Großbritannien und Nordirland.

Das Honorarkonsulat ist in Salzburg, Rainbergstraße 3c, angesiedelt. Honorarkonsul mit dem Amtsbereich für das Bundesland Salzburg ist Harald Kronberger.

"Das Land Salzburg ist aufgrund seiner langen Eigenständigkeit und seiner internationalen kulturellen und wirtschaftlichen Bedeutung eine Stätte der Begegnung für Menschen aus aller Welt und somit eine kulturelle und politische Bühne des Dialogs", betonte Haslauer. Er verwies darauf, dass im Land Salzburg nach der Bundeshauptstadt Wien die meisten konsularischen Vertretungsbehörden in Österreich akkreditiert sind. "Die mittlerweile mehr als 50 Berufs- und Honorarkonsulate sind ein Beweis für den hohen internationalen Stellenwert des Landes Salzburg. Sie zeigen auch das Interesse der Entsendestaaten, in Salzburg repräsentiert zu sein und am politischen und gesellschaftlichen Leben teilzunehmen. Die Zusammenarbeit umfasst behördliche Agenden ebenso wie gegenseitige Unterstützungen bei wissenschaftlichen, wirtschaftlichen, touristischen und kulturellen Aktivitäten. Die Konsulate sind zudem kompetente Anlaufstellen für in Not oder Bedrängnis geratene Gäste Salzburgs."

130 Salzburger Unternehmen exportierten allein im Jahr 2015 Waren im Ausmaß von 467 Millionen nach Großbritannien. Großbritannien ist somit drittgrößtes Export-Zielland für Salzburg. Das Land Salzburg ist auch als Winterdestination bei britischen Urlaubsgästen zunehmend beliebt. Bei den Nächtigungen von Gästen aus dem Ausland liegen sie an vierter Stelle. 170207_52 (grs/sab)

Weitere Informationen: Christian Blaschke, Büro Landeshauptmann Wilfried Haslauer, Tel.: +43 664 5917126, E-Mail: christian.blaschke@salzburg.gv.at.

Das Land Salzburg auf Facebook und Twitter.