Die Europäische Union vor großen Herausforderungen

Öffentliche Matinée am Samstag, 11. März, mit EU-Kommissar Johannes Hahn in St. Virgil

Salzburger Landeskorrespondenz, 17.2.2017
 

(LK)   Bei der Matinée "Die Europäische Union vor großen Herausforderungen", die am Samstag, 11. März, in St. Virgil in Salzburg stattfindet, wird EU-Kommissar Johannes Hahn, zuständig für Nachbarschaftspolitik und EU-Erweiterung, über den großen Wandel, in dem sich die EU derzeit befindet, referieren. Darüber informiert ein aktuelles Infosheet des Salzburger EU-Verbindungsbüros Brüssel.

Zu der Matinée laden das Bildungs- und Konferenzzentrum St. Virgil Salzburg und das Salzburger Bildungswerk alle interessierten Bürgerinnen und Bürger ein.  Um Anmeldung per E-Mail: anmeldung@virgil.at oder telefonisch: +43 662 65901-514 wird gebeten. Die Veranstaltung findet am Samstag, 11. März, ab 11. 00 Uhr in St. Virgil Salzburg, Ernst-Grein-Straße 14, 5026 Salzburg, statt. Informationen zur Veranstaltung können im Internet abgerufen werden.

Die Infosheets erscheinen anlassbezogen und werden an die Abonnentinnen und Abonnenten des Extrablatts aus Brüssel versendet. Das Extrablatt kann heruntergeladen oder kostenlos per E-Mail an bruessel@salzburg.gv.at abonniert werden. Weitere Informationen gibt es auf den Europaseiten des Landes und auf dem Facebook-Auftritt des Salzburger EU-Verbindungsbüros in Brüssel. 170217_14 (ram/grs)

Weitere Informationen: Franz Wieser, Pressesprecher Land Salzburg, Landes-Medienzentrum, Tel.: +43 662 8042-2365, Redaktionshandy: +43 664 3943735.

Das Land Salzburg auf Facebook und Twitter.