Verkehrsbehinderungen auf der Pinzgauer Straße

Aufräumungsarbeiten nach dem Föhnsturm auf der B311 ab Montag

Salzburger Landeskorrespondenz, 10.03.2017
 

(LK)  Beim Föhnsturm am 4. März wurden oberhalb der B311 Pinzgauer Straße zwischen dem Schönbergtunnel (Umfahrungstunnel Schwarzach) und dem Mauthtunnel Bäume entwurzelt. Diese stürzten in Steinschlagschutzzäune, die teilweise beschädigt wurden. Die Straßenmeisterei Pongau beginnt nun ab Montag, 13. März, mit den Aufräumungs- und Wiederinstandsetzungsarbeiten. Bei diesen Arbeiten muss der Verkehr zwischen 8.00 und 17.00 Uhr immer wieder bis zur Dauer von zwanzig Minuten angehalten werden. Daher kann es zu Verzögerungen und Staus kommen. Die Arbeiten dauern voraussichtlich 14 Tage, teilte Straßenmeister Johann Mußbacher mit. Es wird empfohlen, großräumig über Dienten-Mühlbach (Filzensattel und Dientenersattel) auszuweichen. 170310_20 (kg/sm)

Weitere Informationen: Franz Wieser, Pressesprecher Land Salzburg, Landes-Medienzentrum, Tel.: +43 662 8042-2365, Redaktionshandy: +43 664 3943735.

Das Land Salzburg auf Facebook und Twitter.