40 Jahre lang verlässlicher Partner aller Eltern

Berthold: Elternbriefe als hilfreicher Begleiter setzen auf zeitgemäße Information und sind ab sofort in der Familienpass-App integriert

Salzburger Landeskorrespondenz, 23.05.2017
 

(LK/Video) Von der Geburt bis zum Schuleintritt gibt es für Eltern immer wieder neue Herausforderungen und Fragen. Heute, Dienstag, 23. Mai, stellten Landesrätin Martina Berthold und Robert Luckmann, Leiter der Stabsstelle Öffentliche Bibliotheken und Bildungsmedien, bei einem Jubiläumsfestakt die neuen Elternbriefe vor, die nun auch in der Familienpass-App des Landes enthalten sind. Erziehungswissenschaftler Andreas Paschon von der Universität Salzburg informierte über die hervorragenden Ergebnisse der aktuellen Elternbefragung. Die meisten Eltern benoten die Elternbriefe mit "Sehr gut".

"Seit 40 Jahren sind die Elternbriefe ein hilfreicher Begleiter und kostenloser Ratgeber. Eltern bekommen notwendige wie hilfreiche Tipps, etwa was nach der Geburt alles zu tun ist, wie man mit dem 'Fremdeln' der Kinder umgehen kann, wie der Kontakt mit giftigen Putzmitteln vermieden werden kann und vieles mehr. In einer abwechslungsreichen Mischung aus Fachkompetenz und Lebenserfahrung sind die Themen dabei immer einfach lesbar. Besonders freut mich, dass die Briefe nun auch in die erfolgreiche Familienpass-App integriert sind", weiß Familienlandesrätin Martina Berthold zu berichten. Spezialbriefe wie 'Zweites Kind' oder 'Kind mit Behinderung' gehen zudem schwerpunktmäßig auf besondere Themen ein. Innerhalb der vergangenen Jahre wurden insgesamt rund eine Million Briefe versendet.

Zwei- bis viermal im Jahr flattert bei mehr als 28.600 Müttern und Vätern in Salzburg ein Elternbrief ins Haus. Alles neu ist bei den Elternbriefen im Jubiläumsjahr 2017: Diese sind nun auch digital am Smartphone verfügbar und können auf der Familienpass-App des Landes abgerufen werden. Der Salzburger Familienpass erleichtert zudem seit Jahren die Freizeitplanung und hilft beim Sparen.

Jetzt kostenlose Familienpass-App herunterladen

Die "Salzburger Familienpass-App" fürs Smartphone steht im iOS AppStore und im Android Play-Store kostenlos zum Download zur Verfügung. Die Ausstellung des Familienpasses selbst erfolgt wiederum kostenlos und unbürokratisch bei jeder Wohnsitzgemeinde. Für Familien aus der Stadt Salzburg erfolgt die Ausstellung des Familienpasses beim Bürgerservice der Stadt Salzburg im Schloss Mirabell.

Mit der App lassen sich schnell Vergünstigungen und Angebote für Familien in der Umgebung finden. Einmal tippen und es werden familienfreundliche Veranstaltungen und Ferienprogramme aufgelistet. Und die App ersetzt den Familienpass, indem man einmalig einen QR-Code einscannt, der auf allen neu ausgestellten Familienpässen aufgedruckt ist. Die App wurde bereits mehr als 7.000 Mal heruntergeladen.

Elternbriefe einfach online bestellen

Die Elternbriefe sind ein kostenloses Angebot des Landes in Zusammenarbeit mit dem Salzburger Bildungswerk für alle Salzburger Eltern. Die Elternbriefe werden seit 40 Jahren von Land Salzburg gemeinsam mit dem Salzburger Bildungswerk herausgegeben. Die Elternbriefe lassen sich auch im bewährten Postversand kostenlos bestellen. 170523_60 (sm/ram)

Weitere Informationen: Philipp Penetzdorfer, Büro Landesrätin Martina Berthold, Tel.: +43 662 8042-4888, E-Mail: philipp.penetzdorfer@salzburg.gv.at.

Das Land Salzburg auf Facebook und Twitter.