Vorhang auf für die Festspiele auf Burg Golling

Haslauer bei Eröffnung: Kunst und Musik auf höchstem Niveau für Einheimische und Gäste

Salzburger Landeskorrespondenz, 14.07.2017
 

(LK) Das Kunst und Musik Forum Golling hat sich im Frühjahr 2000 als Verein mit dem Ziel, das Kulturerlebnis in der Marktgemeinde Golling verstärkt zu beleben, konstituiert.

"Die Festspiele auf der Burg Golling sind zu einem fixen Bestandteil des sommerlichen Kulturkalenders in Salzburg geworden. Der Bevölkerung und den Gästen in Golling werden Kunst und Musik auf höchstem Niveau präsentiert. Dabei steht die Burg Golling als eines der wesentlichen Wahrzeichen der Gemeinde im Mittelpunkt dieser hochkarätigen Konzerte und Lesungen und ist so zu einer wichtigen Begegnungs- und Kulturstätte geworden." Dies sagte Landeshauptmann Wilfried Haslauer gestern, Donnerstag, 13. Juli, bei der Eröffnung.

Unter dem Motto "Melange" setzen die Festspiele Burg Golling wieder auf ihr bewährtes Rezept: einzigartige Abende in ganz spezieller Atmosphäre. Das Programm umfasst bis zum 27. August insgesamt 17 Veranstaltungen. Mehr unter www.festspielegolling.at. 170713_20 (kg/sm)

Weitere Informationen: Christian Blaschke, Büro Landeshauptmann Wilfried Haslauer, Tel.: +43 664 5917126, E-Mail: christian.blaschke@salzburg.gv.at.

Das Land Salzburg auf Facebook und Twitter.