Studienanfänger wurden willkommen geheißen

Landtagspräsidentin Brigitta Pallauf beim Welcome Day von Universität, Stadt und Land Salzburg

Salzburger Landeskorrespondenz, 26.09.2017
 

(HP) Mit rund 18.000 Studierenden ist die Paris-Lodron-Universität die größte Bildungseinrichtung des Landes. Um den zahlreichen Studienanfängerinnen und -anfängern den Einstieg ins Studium zu erleichtern, bietet ihnen die Universität Salzburg in der letzten Septemberwoche einen Orientierungstag, den "Welcome Day" an. An diesem Tag erhalten die Studierenden Informationen über zentrale Einrichtungen der Universität rund um Studium, Einführung in die Infrastruktur und vieles mehr.

"Die Universität nimmt eine zentrale Rolle im wissenschaftlichen, geistigen und kulturellen Leben in Stadt und Land Salzburg ein", betonte Landtagspräsidentin Brigitta Pallauf heute, Dienstag, 26. September, beim Welcome Day. Landtagspräsidentin Pallauf legte den Studierenden nahe, sowohl die Einrichtungen der Universität als auch das umfangreiche kulturelle und gesellschaftliche Angebot in Stadt und Land Salzburg in Anspruch zu nehmen.

Der Welcome-Day ist eine Veranstaltung der Universität Salzburg in Kooperation mit Stadt und Land Salzburg. Die Studienanfängerinnen und -anfänger werden zu diesem Termin von Vertreterinnen und Vertretern von Stadt und Land Salzburg begrüßt. 170926_51 (rb/grs)

Weitere Informationen: Christoph Bayrhammer, Büro Landtagspräsidentin Brigitta Pallauf, Tel.: +43 662 8042-2618, E-Mail: christoph.bayrhammer@salzburg.gv.at.

Das Land Salzburg auf Facebook und Twitter.