Gesundheitstage St. Veit eröffnet

Stöckl: Jeder ist gefordert, sich mit dem Thema Gesundheit auseinanderzusetzen

Salzburger Landeskorrespondenz, 27.09.2017
 

(LK) Auch heuer lädt St. Veit im Pongau wieder zu den Gesundheitstagen ein. Von heute, Mittwoch, 27., bis Samstag, 30. September, wird unter dem Motto "Lebensfreude und Humor" ein umfangreiches und überaus interessantes Programm geboten, das nicht nur Fachleute anspricht, sondern auch für alle Gesundheitsinteressierten etwas zu bieten hat: Prominent besetzte Vorträge, spannende Einblicke in das Gesundheitsangebot und viele Möglichkeiten zum aktiven Mitmachen.

Im Mittelpunkt der diesjährigen Gesundheitstage in St. Veit, die alle zwei Jahre stattfinden, stehen die Kraft des Humors und eine positive Einstellung zum Leben.

"Aufgrund verschiedener Entwicklungen sind das Gesundheitssystem und die Gesundheitsversorgung derzeit in einer extrem schwierigen Situation. Das Land Salzburg bemüht sich intensiv, die notwendigen Reformen und Weichenstellungen vorzunehmen, um das Gesundheitssystem an die Bedürfnisse der Gegenwart und Zukunft anzupassen", betonte Gesundheits- und Spitalsreferent Landeshauptmann-Stellvertreter Christian Stöckl heute bei der Eröffnung der diesjährigen Gesundheitstage und bedankte sich bei der Organisation der Veranstaltung. "Das betrifft sowohl den niedergelassenen Bereich als auch die Salzburger Spitäler. Mehr als in der Vergangenheit ist aber auch jeder und jede Einzelne gefordert, sich mit dem Thema Gesundheit auseinanderzusetzen. Wir wissen, dass das eigene Verhalten wie etwa Ernährung, körperliche Bewegung und soziale Kontakte die Gesundheit maßgeblich beeinflussen. Jeder und jede kann etwas für die Gesundheit tun. Bewusstseinsbildung und Information sind ein wichtiger Schlüssel dazu, die Gesundheitskompetenz und die Eigenverantwortung der Bürgerinnen und Bürger weiter zu stärken. Einen wertvollen Beitrag dazu leisten die schon traditionellen Gesundheitstage im heilklimatischen Kurort St. Veit im Pongau."

"Den Besucherinnen und Besuchern wünsche ich informative und aufschlussreiche Gesundheitstage, mit denen sie einen Schritt zur Erhaltung ihrer eigenen Gesundheit setzen – auch durch Humor und Lebensfreude", so Stöckl abschließend. 170927_30 (rb/jus)

Weitere Informationen: Harald Haidenberger, Büro LH-Stv. Christian Stöckl, Tel.: +43 662 8042-3311, E-Mail: harald.haidenberger@salzburg.gv.at.

Das Land Salzburg auf Facebook und Twitter.