Elisabethinum feierte 100. Geburtstag

Haslauer und Mayr bei 100-Jahr-Jubiläum des Elisabethinums in St. Johann im Pongau

Salzburger Landeskorrespondenz, 19.11.2017
 

(BT) Das 100-Jahr-Jubiläum des Elisabethinums St. Johann im Pongau stand heute, Sonntag, 19. November, im Mittelpunkt eines Festaktes im Kongresszentrum von St. Johann im Pongau. Der Feier wohnten auch Bildungsreferent Landeshauptmann Wilfried Haslauer und Landesrat Hans Mayr bei.

"Das Elisabethinum hat sich in den 100 Jahren seiner bewegten Geschichte zu einer Schule mit vielseitigen fachpraktischen und theoretischen Profilsetzungen entwickelt, die fest auf dem Wertefundament der Halleiner Schwestern Franziskanerinnen stehen. Der Anspruch der Schule besteht darin, die Schülerinnen und Schüler im Sinne einer ganzheitlichen Ausbildung in ihrer Individualität, in ihrer Persönlichkeit zu fördern, sie auch zu fordern und ihnen dabei das nötige berufspraktische Rüstzeug mit auf den Weg zu geben", sagte Landeshauptmann Haslauer anlässlich der Jubiläumsfeier. Das Elisabethinum war 1917 als Haushaltungsschule gegründet worden und seit 1980 werden dort eine dreijährige Fachschule und eine fünfjährige Höhere Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe geführt. 171119_110 (mg/cs)

Weitere Informationen: Christian Blaschke, Büro Landeshauptmann Wilfried Haslauer, Tel.: +43 664 5917126, E-Mail: christian.blaschke@salzburg.gv.at. und Thomas Aichhorn, Büro Landesrat Hans Mayr, Tel.: +43 662 8042-3341, E-Mail: thomas.aichhorn@salzburg.gv.at.

Das Land Salzburg auf Facebook und Twitter.