2018 bringt mehr Förderungen für den Jugendsport

Berthold: Prämien für vorbildliche Arbeit werden erhöht

Salzburger Landeskorrespondenz, 27.12.2017
 

(LK) Deutlich erhöht werden vom Land Salzburg ab 1. Jänner 2018 die Prämien für vorbildliche Jugendarbeit im Sport – und zwar von 1.300 auf 1.500 Euro. Zudem wird die Anzahl der Vereine, die ausgezeichnet werden, verdoppelt. 20 statt zehn Vereine erhalten künftig diese Auszeichnung pro Jahr.

"Viele Salzburgerinnen und Salzburger engagieren sich in Salzburger Sportvereinen für die Nachwuchsarbeit. Sie tun dies in ihrer Freizeit mit viel Herzblut. Mir ist wichtig, dass dieser großartige Einsatz für den Vereinssport stärker unterstützt wird", betonte heute Sportlandesrätin Martina Berthold.

Mehr Geld gibt es 2018 auch für die jährliche Basisförderung für die Vereinsjugendarbeit. So werden die kleinen, aber durchaus hilfreichen Mindestförderungen deutlich erhöht. Diese werden von 100 auf 300 Euro verdreifacht. Die maximale Jahresförderung beträgt weiterhin 2.000 Euro. 171227_33 (jus/kg)

Weitere Informationen: Philipp Penetzdorfer, Büro Landesrätin Martina Berthold, Tel.: +43 662 8042-4888, E-Mail: philipp.penetzdorfer@salzburg.gv.at.

Das Land Salzburg auf Facebook und Twitter.