Pop-up-Bauernladen bringt Frische in die Mozartstadt

Schwaiger: Zeitgemäße "Bühne" für die hochwertigen, regionalen Produkte der Salzburger Bauern

Salzburger Landeskorrespondenz, 04.04.2018
 

(HP) Er ist endlich aufgepoppt, der kleine, aber feine "Salzburg schmeckt"-Pop-up-Store im s'Fachl in der Kaigasse 13. 15 Salzburger Direktvermarkter bieten ihre selber produzierten oder veredelten "Gustostückerl" zum ersten Mal in einem eigenen Laden in der Salzburger Innenstadt an. Frische Milch, Eier, Käsespezialitäten, Fleischwaren, Edelbrände, Honig, Kräuter, Wasser, Bier und vieles mehr gibt es dort bis zum 5. Mai zum Kennenlernen, Verkosten und natürlich auch zum Kaufen.

"Mit dem Pop-up-Bauernladen mitten in der Salzburger Altstadt erreichen wir vor allem die jungen Menschen. Es ist eine zeitgemäße Möglichkeit, den hochwertigen, regionalen Produkten der Salzburger Bäuerinnen und Bauern eine Bühne zu geben", ist Landesrat Josef Schwaiger überzeugt.

Salzburger Vielfalt von Dorfbeuern bis Muhr

Mit dabei sind im "Salzburg schmeckt"-Store u.a. Steinmannbauer Edelbrände aus Hüttschlag, Aignerbauer aus Muhr, Schmiedbauer Kas aus Bad Vigaun, Bio-Hofkäserei Fürstenhof aus Kuchl, Bio-Imkerei Hinterhauser aus Dorfbeuern, Hofkäserei Mattigtaler aus Seekirchen, Reine Lungau Biospährenpark-Produkte der SalzburgMilch, Salzburger LandEi-Bauern, die Salzburger Gärtner und Gemüsebauern, Kernei's Mostheuriger und der Sperlbauer aus Anthering, Obstbauernhof Buchegger aus Abtenau, Bio-Art Genussprodukte der Bio-Heuregion aus Seeham, Eisl's Wolfgangsee-Schafmilchspezialitäten aus Abersee, Tauernlamm-Fleisch aus Taxenbach, Bierspezialitäten vom Stiegl-Gut Wildshut aus St. Pantaleon.

Geöffnet hat der Pop-up-Bauernladen bis zum 5. Mai montags bis freitags von 10.00 bis 18.00 Uhr, samstags von 10.00 bis 17.00 Uhr. Weitere Informationen unter www.salzburgerlandwirtschaft.at/popup-bauernladen.at und http://www.salzburger-direktvermarkter.at 180403_21 (kg/mel)

Weitere Informationen: Martin Wautischer, Büro Landesrat Josef Schwaiger, Tel.: +43 662 8042-2700, Mobil: +43 664 3122368, E-Mail: martin.wautischer@salzburg.gv.at

Das Land Salzburg auf Facebook und Twitter.