Junge Redeprofis stellten Landtag auf die Probe

Schöchl rief junges Publikum zur Landtagswahl 2018 auf

Salzburger Landeskorrespondenz, 18.04.2018
 

(BT)  Rund 50 Redeprofis aus dem ganzen Land Salzburg stellten gestern die Jugendsprecherinnen und Jugendsprechern der Landtagsparteien auf die Probe. Bei der Podiumsdiskussion in Hallein anlässlich des Landesrede-Wettbewerbs konnten die Schülerinnen und Schüler kritische Fragen, die sie schon immer stellen wollten, an die Politikerinnen und Politiker richten, zum Beispiel zu den Themen Bildung, Umwelt, Verkehr und Zusammenleben der Kulturen.

Landtagspräsident Josef Schöchl eröffnete die Veranstaltung mit einem dringenden Wahlaufruf: "Wählen gehen, die eigenen Wunschkandidatinnen und -kandidaten in ein Parlament schicken können, mitbestimmen können – das alles ist keine Selbstverständlichkeit. Ein langes Menschenleben, 80 Jahre ist es genau her, dass unsere Großeltern oder Urgroßeltern das Ende einer jungen Demokratie und den Beginn von Gewaltherrschaft und Diktatur erleben und erleiden mussten. Sie haben für unsere Generation die Demokratie zurück erkämpft. Mein Appel daher: Gehen wir am kommenden Sonntag zur Wahl." 180418_52 (rb/grs)

Weitere Informationen: Josef Hörmandinger, Büro Landtagspräsident Schöchl, Tel. +43 662 8042-2609, E-Mail: josef.hoermandinger@salzburg.gv.at.

Das Land Salzburg auf Facebook und Twitter.