35.000 Mitglieder beim Kameradschaftsbund

Haslauer: Landesdelegiertentag in Adnet / 138 Kameradschaften und Traditionsverbände im Land Salzburg

Salzburger Landeskorrespondenz, 21.04.2018
 

(BT)  "Gelebte Kameradschaft ist Teil unserer Lebensqualität", betonte Landeshauptmann Wilfried Haslauer anlässlich des Landesdelegiertentags des Salzburger Kameradschaftsbunds am Samstag in Adnet. 400 Delegierte aus allen Bezirken haben ihr Kommen angekündigt. Sie repräsentieren die insgesamt 35.000 Mitglieder in 138 Kameradschaften und Traditionsverbänden.

Beim Landesdelegiertentag stand auch die Wahl des Präsidenten des Landesverbands an. Josef Hohenwarter, Bürgermeister von Weißbach bei Lofer, stellt sich der Wiederwahl mit einem fast unveränderten Team zu seiner vierten Funktionsperiode als Präsident. Für seinen Einsatz dankte Haslauer ganz besonders. 180421_70 (mel/grs)

Weitere Informationen: Christian Blaschke, Büro Landeshauptmann Wilfried Haslauer, Tel.: +43 664 5917126, E-Mail: christian.blaschke@salzburg.gv.at.

Das Land Salzburg auf Facebook und Twitter.