Tag des Sports am 5. Mai in Salzburg

Rund um den Salzburg Marathon sind viele in Bewegung

Salzburger Landeskorrespondenz, 24.04.2018
 

(BT)  Am Samstag, 5. Mai, wird der Kurpark neben dem Schloss Mirabell wieder zur großen Erlebniswelt.  Die Salzburgerinnen und Salzburger können an diesem Schnuppertag neue Sportarten kennenlernen. "Dieser Tag ermöglicht unkompliziert Neues auszuprobieren", betont Landesrätin Martina Berthold. In den Zelten und auf der Bühne präsentieren sich unter anderem American Football, Eishockey, Judo, Karate, Klettern, Fechten, Leichtathletik, Volleyball und vieles mehr – alles Sportarten zum Mitmachen.

Landessportbüro und Dachverband helfen zusammen

Die Veranstaltung findet zwischen 12.30  und 16.30 Uhr im Vorfeld des großen Salzburg Marathon statt. In insgesamt 14 Zelten präsentiert sich die Salzburger Sportwelt mit den unterschiedlichsten Facetten. "Ermöglicht wird die Veranstaltung durch die große Unterstützung des Landessportbüros und das riesige Engagement der Dachverbände ASKÖ, Sportunion und ASVÖ sowie den teilnehmenden Fachverbänden",  will Landesrätin Martina Berthold Lust auf mehr Bewegung machen. 180424_10 (ram/mel)

Mehr dazu

www.salzburg-marathon.at/de/informationen/zeitplan

Weitere Informationen: Philipp Penetzdorfer, Büro Landesrätin Martina Berthold, Tel.: +43 662 8042-4888, E-Mail: philipp.penetzdorfer@salzburg.gv.at.

Das Land Salzburg auf Facebook und Twitter.