Obstbaumschnitt im alten Klostergarten

Baumwärter-Lehrgang startete in BH Tamsweg

Salzburger Landeskorrespondenz, 25.04.2018
 

(BT)  Alte Obstbäume erhalten und kultivieren, das haben sich 20 Salzburgerinnen und Salzburger vorgenommen, die die Ausbildung zum Obstbaumpfleger nun im Lungau gestartet haben. Und sie haben gleich im ehemaligen Klostergarten der BH Tamsweg mit einem Baumschnitt begonnen und eine Zwetschke gepflanzt.

Die Ausbildung des Zertifikatslehrgangs dauert insgesamt zwei Jahre. Dabei ist der Erhalt und die Förderung des Obstbaues und die fachgerechte Pflege in den Gemeinden ein wesentliches Ziel. 180425_10 (ram/mel).

Weitere Informationen: Franz Wieser, Pressesprecher Land Salzburg, Landes-Medienzentrum, Tel.: +43 662 8042-2365, Redaktionshandy: +43 664 3943735.

Das Land Salzburg auf Facebook und Twitter.