Ausschussberatungen des Salzburger Landtags

Fünf Berichte des Rechnungshofs behandelt

Salzburger Landeskorrespondenz, 20.06.2018
 

(LK)  Bei den Ausschussberatungen des Salzburger Landtags wurden heute folgende fünf Berichte des Rechnungshofes (des Bundes) vom Finanzüberwachungsausschuss behandelt und alle einstimmig angenommen.

Der Ausschuss beschäftigte sich mit einem Bericht des Rechnungshofes betreffend den Finanzausgleich. Weiters behandelte er einen Bericht des Rechnungshofes betreffend den EU-Finanzbericht 2015. Im Anschluss daran stand der Bericht des Rechnungshofes betreffend seinen Tätigkeitsbericht 2017 auf der Tagesordnung. Als vierter Tagesordnungspunkt wurde der Bericht des Rechnungshofes betreffend Nationale Anti Doping Agentur Austria GmbH behandelt. Den Abschluss bildeten die Beratungen Bericht des Rechnungshofes betreffend Katastrophenhilfe in Niederösterreich, Salzburg und Tirol. LK_180620_10 (ram/sm)

Rückfragen: Franz Wieser, Pressesprecher Land Salzburg, Landes-Medienzentrum, Tel.: +43 662 8042-2365, Redaktionshandy: +43 664 3943735.

Redaktion: Landes-Medienzentrum.

Das Land Salzburg auf Facebook, YouTube und Twitter.