Mehr als 5.000 Teilnehmer bei „Jugend zum Sport“

Schnöll: Aktion war ein voller Erfolg

Salzburger Landeskorrespondenz, 03.09.2018
 

(LK)  Das Universitäts- und Leistungssportzentrum Rif war in den vergangenen zwei Wochen Schauplatz der Aktion „Jugend zum Sport“. Insgesamt 5.087 Kinder und Jugendliche besuchten die Veranstaltung, um die angebotenen Sportarten auszuprobieren.

Sportlandesrat Stefan Schnöll zog heute eine erfreuliche Bilanz: „Die Aktion bietet Salzburgs Jugend die hervorragende Möglichkeit, Neues auszuprobieren. Besonders motivierend ist, dass das Angebot auf 26 Sportarten gewachsen ist. Insgesamt waren mehr als 80 Übungsleiter im Einsatz, die mit viel Engagement und fachlicher Kompetenz ihr Können sowie Wissen an die jungen und sportbegeisterten Salzburgerinnen und Salzburger weitergaben. 5.000 Teilnehmer sprechen für sich, die Aktion war ein voller Erfolg.“ BT_180903_61 (sm/mel)

Medienrückfragen: Fabian Scharler, Büro Landesrat Stefan Schnöll, Tel.: +43 662 8042-4953, E-Mail: fabian.scharler@salzburg.gv.at.

Redaktion: Landes-Medienzentrum.