Game, set and match in Salzburg

Schnöll: Halbfinale und Finale der Tennis Herren- und Damen-Bundesliga im Volksgarten / 1. STC strebt Titelverteidigung an

Salzburger Landeskorrespondenz, 07.09.2018
 

(LK)  Spätestens seit Dominic Thiems epischem Match bei den US Open gegen Rafael Nadal ist Österreich wieder im Tennisfieber. An diesem Wochenende blickt die heimische Tennisszene nach Salzburg. Im Volksgarten stehen von heute bis Sonntag, jeweils ab 11.00 Uhr, Halbfinale und Finale der Herren- und Damen-Bundesliga auf dem Programm. Und mit dem Team des 1. STC Stiegl schlägt sogar der Titelverteidiger der Männer-Bundesliga auf.

„Damit wird eine weitere Spitzenveranstaltung dieses Jahr in Salzburg über die Bühne gehen“, freut sich Sportlandesrat Stefan Schnöll auf spannende Spiele und auf die Siegerehrung am Sonntag, die er persönlich vornehmen wird. „Der österreichische Tennissport zeigt, dass er sowohl im Breiten- als auch im Spitzensport hervorragend aufgestellt und bis in die Weltspitze vertreten ist. Die Basis für diese positiven Entwicklungen bildet die gute Arbeit in den örtlichen Tennisvereinen.“

STC-Herren eröffnen Tennis-Wochenende

Die Herren des 1. STC eröffnen dann auch gleich die Spielserie gegen den TC Kirchdorf im ersten Halbfinale. Das zweite bestreiten morgen, Samstag, ATV Irdning gegen UTC Steyr. Bei den Damen haben sich der TV Wiener Neudorf, der Grazer Park Club, das Team Oberösterreich und der ULTV Linz für das Halbfinale qualifiziert. Beide Endspiele finden dann am Sonntag statt.

Flaggschiff im Tennissport

„Der 1. STC versteht sich als ein Flaggschiff im Tennissport in Salzburg. Die ehemalige Weltklassespielerin Judith Wiesner-Floimair ist aus unserem Verein hervorgegangen“, erzählt STC-Präsident Florian Kreibich und verspricht: „An diesem Wochenende werden sich Tennisspielerinnen und -spieler von internationalem Format bei uns einfinden.“

20.000 aktive Spieler in Salzburg

Der Sport mit der gelben Filzkugel kann mit beeindruckenden Zahlen aufwarten: Der Österreichische Tennisverband (ÖTV) ist mit 170.000 Mitgliedern der zweitgrößte heimische Sportfachverband. Unser Landesverband ist mit 11.800 Mitgliedern in Salzburg der viertgrößte Fachverband. 400.000 Österreicherinnen und Österreicher spielen Tennis, 70.000 davon Meisterschaften und Turniere, 2.500 Preisgeldturniere. Im Land Salzburg sind es 20.000 Aktive.

Fans kommen voll auf ihre Kosten

Seit 25. Juni leitet Christian Zulehner als Präsident die Geschicke des Salzburger Tennisverbands. Auch er freut sich auf das bevorstehende Event: „Wir sind zufrieden, den Zuschlag erhalten zu haben. Unsere jungen Spieler haben die Chance, sich zu Hause vor einem tollen Publikum präsentieren zu können. Die Fans kommen sicher voll auf ihre Kosten“, so der 57-Jährige, der ergänzt: „Der Tennissport ,zieht‘ wieder mehr. Das kann man an den Mitgliederzahlen sehen.“

Alle Infos zum „Final-Four-Wochenende“ gibt es auf der Webseite des STC. LK_180907_52 (grs/mel)

Medienrückfragen: Fabian Scharler, Büro Landesrat Stefan Schnöll, Tel.: +43 662 8042-4953, E-Mail: fabian.scharler@salzburg.gv.at.

Redaktion: Landes-Medienzentrum.