Festung Hohensalzburg ab Mittwoch wieder geöffnet

Der Fußweg auf Salzburgs Wahrzeichen bleibt morgen noch wegen Sicherungsarbeiten geschlossen

Salzburger Landeskorrespondenz, 05.11.2018
 

(LK)  Die Festung Hohensalzburg ist ab Mittwoch wieder über den Fußweg für Besucher zu erreichen. Da die Festungsbahn wegen Revisionsarbeiten bis einschließlich Freitag außer Betrieb ist, bleibt Salzburgs Wahrzeichen morgen Dienstag geschlossen.

Bekanntlich hat der Föhnsturm vergangenen Dienstag erhebliche Schäden auf der Festung verursacht. Es wurden große Teile des Zeughauses, des Schüttkastens sowie des Schmiedstöckls abgedeckt sowie Kamine und Mauerteile beschädigt. In den vergangenen Tagen wurden umfangreiche Sicherungsarbeiten durchgeführt, die entlang des Fußweges morgen abgeschlossen werden sollen. LK 181105_20 (kg/ram)