379 frischgebackene FH-Absolventen

Pallauf: Bestens gerüstet für den Arbeitsmarkt

Salzburger Landeskorrespondenz, 08.11.2018
 

(LK) Die Fachhochschule Salzburg (FH) bietet ihren 2.700 Studierenden in den Disziplinen Ingenieurwissenschaften, Sozial- und Wirtschaftswissenschaften, Design, Medien & Kunst sowie Gesundheitswissenschaften eine praxisnahe Hochschulausbildung unter optimalen Studienbedingungen. 379 Absolventinnen und Absolventen erhielten nun bei den Herbst-Sponsionsfeiern in den vergangenen Tagen ihre Abschlussdiplome.

Landtagspräsidentin Brigitta Pallauf, die den Sponsionen der Studiengänge „Biomedizinische Analytik“ und „Hebammen“ im Audimax der FH Salzburg in Puch/Urstein beiwohnte, gratulierte: „Nach Zeiten des intensiven Lernens und des Ablegens zahlreicher Prüfungen ist für all jene, die in den vergangenen Tagen und Wochen die letzten Hürden des Studiums geschafft haben, die Sponsion zum Bachelor oder Master der lange herbeigesehnte Abschluss ihrer Ausbildung. Dank der praxisnahen Inhalte sind sie für den Arbeitsmarkt bestens gerüstet.“ BT_181108_40 (sab/ram)

Medienrückfragen: Katharina Wimmer, Büro Landtagspräsidentin Brigitta Pallauf, Tel. +43 662 8042-2600, Mobil: +43 664 1278655, E-Mail: katharina.wimmer@salzburg.gv.at

Redaktion: Landes-Medienzentrum