Perfekte Basis für die akademische Laufbahn

Landesrätin Hutter gratulierte dem Institut für Management zur 15-jährigen Erfolgsgeschichte

Salzburger Landeskorrespondenz, 03.12.2018
 

(HP)  Zur 15-jährigen Erfolgsgeschichte gratulierte am Wochenende Bildungslandesrätin Maria Hutter dem Institut für Management (IfM) bei einem Festakt im Schloss Leopoldskron in Salzburg. „In der schnelllebigen Zeit, in der wir leben, und gefühlt jede Woche neue Innovationen präsentiert werden, ist es umso bemerkenswerter, dass das 2003 als Start-Up gegründete Institut auf eine so erfolgreiche Geschichte zurückblicken kann“, so Hutter.

„Hier werden nicht nur Führungskräfte ausgebildet, es wird mit dem Bachelorstudium auch eine perfekte Basis für die akademische Laufbahn gelegt. Die mittlerweile 500 Absolventinnen und Absolventen haben alle sehr von den Angeboten des IfM profitiert“, so die Landesrätin weiter.

IfM-Geschäftsführer Wolfgang Reiger ergänzte: „Für ein berufsbegleitendes Studium am IfM sprechen vor allem Praxisbezug, Top-Lehrende und zeitliche Flexibilität. Bachelorstudium und Executive MBA (Master of Business Administration) können mehrmals pro Jahr gestartet werden. Unsere Studierenden kommen aus ganz Österreich und Deutschland gerne nach Salzburg. Mit der Möglichkeit zum Doktoratsstudium (PhD) wird das akademische Angebot abgerundet.“ LK_181203_50 (grs/ram)

Medienrückfragen: Christian Blaschke, Büro Landesrätin Maria Hutter, Tel.: +43 662 8042-4921, Mobil: +43 664 5917126, E-Mail: christian.blaschke@salzburg.gv.at

Redaktion: Landes-Medienzentrum