Juhasz ist neue Leiterin der Landessanitätsdirektion

Schwaiger überreichte Bestellungsdekret

Salzburger Landeskorrespondenz, 08.01.2019
 

(HP) Petra Juhasz ist Salzburgs neue Landessanitätsdirektorin. Bei der heutigen Dekretverleihung hob Personallandesrat Josef Schwaiger besonders ihre vielseitigen Erfahrungen im medizinischen Bereich und ihre Führungskompetenz hervor.  

„Ich gratuliere Petra Juhasz zur Bestellung als Leiterin des Referats Landessanitätsdirektion. Sie ist bereits seit dem Jahr 2000 im Landesdienst tätig, wo sie in den verschiedensten Tätigkeitsbereichen Erfahrungen sammeln konnte. Zudem überzeugt sie mit ihrer Führungskompetenz“, so Schwaiger, der im Beisein von Franz Hauthaler, dem Leiter der Fachgruppe Personal, Landesamtsdirektor Sebastian Huber und Christiane Hofinger, Leiterin der Abteilung Gesundheit und Sport, das Bestellungsdekret überreichte.

Seit 2000 im Landesdienst

Petra Juhasz wurde 1969 in Salzburg geboren, promovierte 1993 in Medizin und erhielt 1999 ihr Diplom zur Ärztin für Allgemeinmedizin. Im Jahr 2000 trat sie als Ärztin in der Behindertenhilfe in den Landesdienst ein. Ab 2015 war sie als Amtsärztin tätig. Seit 1. Jänner 2019 ist Petra Juhasz Leitern der Landessanitätsdirektion. 190108_40 (sab/jus)

Medienrückfragen: Martin Wautischer, Büro Landesrat Josef Schwaiger, Tel.: +43 662 8042-2700, Mobil: +43 664 3122368, E-Mail: martin.wautischer@salzburg.gv.at

Redaktion: Landes-Medienzentrum