Wasserabteilung unter neuer Leitung

Haslauer überreichte Bestellungsdekret an Dominik Rosner

Salzburger Landeskorrespondenz, 22.01.2019
 

(LK)  Dominik Rosner ist neuer Leiter der Abteilung 7 Wasser des Landes. Er folgt damit Fritz Mair nach, der 2018 in Pension gegangen ist. Zwischenzeitlich wurde die Abteilung von Johannes Wiesenegger, dem Leiter des Hydrographischen Dienstes, geführt.

Der 38-jährige Rosner hat bereits einschlägige Berufserfahrung in der Abteilung. Von 2009 bis 2015 war er Projektleiter im Referat Schutzwasserwirtschaft. Der neue Leiter der Wasserabteilung ist gebürtiger Stadt-Salzburger und absolvierte ein Diplomstudium für Kulturtechnik und Wasserwirtschaft an der Universität für Bodenkultur in Wien. Von 2006 bis 2009 arbeitete er in einem Ziviltechnikerbüro. Bis zu seiner aktuellen Bestellung leitete er das Referat Ländliche Verkehrsinfrastruktur. LK_190122_60 (sm/grs)

Medienrückfragen: Christian Pucher, Büro Landeshauptmann Wilfried Haslauer, Tel.: +43 662 8042-2325, Mobil: +43 664 88719098, E-Mail: christian.pucher@salzburg.gv.at.

Redaktion: Landes-Medienzentrum