Ausmusterung von Musterschülern

24 Absolventinnen und Absolventen schlossen Polizei-Grundausbildung ab

Salzburger Landeskorrespondenz, 22.01.2019
 

(HP)  22 Polizeischüler und zwei Polizeischülerinnen absolvierten kürzlich ihre Grundausbildung und erhielten heute, Dienstag, ihre Dekrete bei der Lehrgangsabschlussfeier im Bildungszentrum Großgmain. Seit Juni 2017 wurden die Absolventinnen und Absolventen unter anderem in Einsatztechnik und -taktik, Rechtsmaterien und Persönlichkeitsbildung geschult. Nach der „Ausmusterung“ folgt nun eine viermonatige Praxisausbildung.

„Die 24 Polizeischülerinnen und Polizeischüler haben eine sehr herausfordernde Ausbildung absolviert und sich dabei als wahre Musterschüler bewiesen“, betonte Landesrat Stefan Schnöll, der in Vertretung von Landeshauptmann Wilfried Haslauer zum erfolgreichen Lehrgangsabschluss gratulierte. LK_190122_50 (grs/jus)

Medienrückfragen: Christoph Bayrhammer, Büro Landesrat Stefan Schnöll, Tel.: +43 662 8042-3341, Mobil: +43 664 6190071, E-Mail: christoph.bayrhammer@salzburg.gv.at

Redaktion: Landes-Medienzentrum