Tennis-Schlager Österreich gegen Chile

Jurij Rodionov und Nicolas Jarry schlagen zum ersten Davis Cup-Match auf

Salzburger Landeskorrespondenz, 01.02.2019
 

(LK) Vor ausverkaufter Halle startet heute der Davis Cup-Schlager Österreich gegen Chile in der SalzburgArena. Unter den 4.500 Zuschauern sind auch Landeshauptmann Wilfried Haslauer und Sport-Landesrat Stefan Schnöll, die unserem Davis Cup-Debütanten Jurij Rodionov gegen Nicolas Jarry im Eröffnungsmatch die Daumen drücken. 

Heute Freitag und morgen Samstag geht es in der SalzburgArena gegen Chile um die Qualifikation für das Davis Cup-Finalturnier in Madrid, an dem sich im November 18 Länder beteiligen werden. Um den rotweißroten Sieg kämpfen in Salzburg neben dem 19-jährigen Niederösterreicher Rodionov, der nach der Absage von Dominic Thiem ins Team gerutscht ist, Dennis Novak, Jürgen Melzer, Oliver Marach und Philipp Oswald. BT_190201_40 (sab/ram)

Medienrückfragen: Christian Pucher, Büro Landeshauptmann Wilfried Haslauer, Tel.: +43 662 8042-2325, Mobil: +43 664 88719098, E-Mail: christian.pucher@salzburg.gv.at; Christoph Bayrhammer, Büro Landesrat Stefan Schnöll, Tel.: +43 662 8042-3341, Mobil: +43 664 6190071, E-Mail: christoph.bayrhammer@salzburg.gv.at

Redaktion: Landes-Medienzentrum