Ein lebenswertes Salzburg für alle

Schwerpunktjahr „Dialog 2019“ / Auftaktveranstaltung mit Landesrätin Andrea Klambauer

Salzburger Landeskorrespondenz, 08.03.2019
 

(LK) Mit einer großen Auftaktveranstaltung startete gestern das Land das Schwerpunktjahr „Dialog 2019 – Der Salzburger Weg der Integration“. Dabei hob Integrationslandesrätin Andrea Klambauer hervor, wie wichtig der Austausch zwischen möglichst vielen Menschen mit unterschiedlichen Erfahrungen sei, um Lösungen zu entwickeln: „Wir wollen daher mit allen Bürgerinnen und Bürgern einen gemeinsamen Weg gehen. Nur im Dialog bauen wir gemeinsam ein lebenswertes Salzburg für alle – Einheimische und Zugezogene.“

Im Haus der Volkshochschule in Salzburg diskutierten neben Klambauer auch die frühere Landesrätin Tina Widmann von der Initiative „Die Chance Pinzgau“, Autor und Flüchtling Jad Turjman sowie AHS-Landesschulschulsprecher Melih Öner über Ideen und Maßnahmen, damit Integration gelingen kann. Im Schwerpunktjahr werden verschiedene Veranstaltungsformate angeboten, die Menschen mit unterschiedlichen Ansichten ins Gespräch bringen sollen. Mehr Informationen unter www.salzburg.gv.at/dialog2019.  BT_190309_41 (sab/mel)

Medienrückfragen: Melanie Reinhardt, Büro Landesrätin Andrea Klambauer, Tel.: +43 662 8042-4910, Mobil: +43 664 5405895, E-Mail: melanie.reinhardt@salzburg.gv.at

Redaktion: Landes-Medienzentrum