45 Jahre Behindertensporttage

Schnöll: 500 aktive Athleten / Hervorragende Arbeit im Breiten- und Spitzensport

Salzburger Landeskorrespondenz, 08.03.2019
 

(LK)  Rollstuhltanz und -rugby, Torball, Zehnkampf, Tennis, Basketball, Schwimmen oder Judo: Der Salzburger Behindertensportverband feiert mit zahlreichen Veranstaltungen Jubiläum. „Hier wird hervorragende Arbeit sowohl im Breiten-, als auch im Spitzensport geleistet. Bei der heutigen Generalversammlung hat man gesehen, wie umfangreich die Tätigkeiten des Verbandes sind“, unterstreicht Sportlandesrat Stefan Schnöll.

Der Salzburger Behindertensportverband ist das Dach von 16 Vereinen mit 15 Sportarten mit insgesamt mehr als 500 aktiven Sportlerinnen und Sportlern. „Mit unserer Jubiläums-Veranstaltungsreihe zeigen wir sehr deutlich, welche Leistungen bei nationalen und internationalen Wettkämpfen möglich sind“, so Roland Prucher, Obmann des Verbandes. Insgesamt werden zu neun Veranstaltungen 300 Sportlerinnen und Sportler aus sechs Nationen erwartet. Der Startschuss fällt am 27. April mit einem Special Nordic Walking Day im Olympiastützpunkt Rif. BT_190308_10 (ram/mel)

Medienrückfragen: Christoph Bayrhammer, Büro Landesrat Stefan Schnöll, Tel.: +43 662 8042-3341, Mobil: +43 664 6190071, E-Mail: christoph.bayrhammer@salzburg.gv.at

Redaktion: Landes-Medienzentrum