15 junge Salzburger dürfen zur MINT-Akademie in Bayern

Land Salzburg fördert die „Reise“ in die Naturwissenschaft / Anmeldung noch bis 1. Mai

Salzburger Landeskorrespondenz, 15.04.2019
 

(LK) Forschen, rechnen, experimentieren. 15 Schülerinnen und Schüler aus Salzburg haben die Chance, an der MINT-Akademie von 8. bis 12. Juli im benachbarten Berchtesgaden teilzunehmen. MINT – das steht in diesem Fall nicht nur für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik, sondern auch für eine spannende Ferienwoche.

„Die Teilnahme für die Salzburger Jugendlichen ist kostenlos, das Land fördert die Teilnahme. Gearbeitet wird in kleinen Teams, Wissenschaftler begleiten die Projekte. Hier findet grenzüberschreitender Wissensaustausch im wahrsten Sinne des Wortes statt. Junge Salzburgerinnen und Salzburger werden so für Technik und Naturwissenschaft begeistert“, so Landeshauptmann Wilfried Haslauer.

Anmeldungen bis 1. Mai

Interessierte Jugendliche können sich noch bis 1. Mai für die MINT-Akademie in Berchtesgaden anmelden. Diese findet in Kooperation mit der Industriellenvereinigung Salzburg, dem Berchtesgadener Land, der Technischen Universität München und dem Schülerforschungszentrum statt. Anmeldungen und Informationen unter www.schuelerforschung.de und www.mint-salzburg.at. LK_190415_71 (mel/grs)

Medienrückfragen: Michael Unterberger, Büro Landeshauptmann Wilfried Haslauer, Tel.: +43 662 8042-3912, E-Mail: michael.unterberger@salzburg.gv.at

Redaktion: Landes-Medienzentrum