Kommerzialrat Bernhard Seidl

Haslauer ├╝berreichte Dekret an Landesinnungsmeister des Bauhilfsgewerbes

Salzburger Landeskorrespondenz, 15.04.2019
 

(HP)  Landeshauptmann Wilfried Haslauer überreichte kürzlich das Kommerzialratsdekret an den Salzburger Innungsmeister des Bauhilfsgewerbes, Bernhard Seidl. Er ist außerdem geschäftsführender Gesellschafter der Josef Seidl Betonbohr- und Sägedienst GmbH sowie der Seidl Immobilien GmbH in Obertrum am See. Haslauer dankte dem neuen Kommerzialrat bei der feierlichen Verleihung auf der Sternwarte Haunsberg für dessen Engagement „in so vielen Bereichen“ und hob ihn als „großartige Persönlichkeit und herausragenden Unternehmer“ hervor.

Die Firma Seidl ist ein Fachbetrieb des Verbandes österreichischer Betonbohr- und –schneideunternehmen und ist in der Chefetage ein reiner Familienbetrieb. Sie beschäftigt rund 80 Mitarbeiter und kann auf einen Fuhrpark von mehr als 40 Fahrzeugen zurückgreifen. Jährlich werden mehr als 3.000 verschiedene Baustellen bearbeitet. Bernhard Seidl wurde 1967 in Salzburg geboren, er ist seit 2013 Landesinnungsmeister des Bauhilfsgewerbes und seit 2009 Vizebürgermeister der Marktgemeinde Obertrum. Die Betonbohr- und Sägedienst GmbH feierte heuer ihr 40-Jahres-Firmenjubiläum. BT_190415_40 (sab/mel)

Medienrückfragen: Michael Unterberger, Büro Landeshauptmann Wilfried Haslauer, Tel.: +43 662 8042-3912, E-Mail: michael.unterberger@salzburg.gv.at

Redaktion: Landes-Medienzentrum