Mister EU-Regionalförderung geht in Pension

Persönlich gewidmeter Krug des Landeshauptmanns für Christian Salletmaier

Salzburger Landeskorrespondenz, 14.05.2019
 

(LK)  Er gilt als profunder Experte in Sachen Regionalentwicklung und EU-Regionalpolitik: Christian Salletmaier, seit mehr als 20 Jahren beim Land für diese Spezialbereiche zuständig. Ende Juni geht er in Pension. Landeshauptmann Wilfried Haslauer nutzte heute, Dienstag, einen Jour-Fixe-Termin, um sich bei dem Referatsleiter für seine 26-jährige Tätigkeit im Landesdienst zu bedanken und ihm einen persönlich gewidmeten Bierkrug zu überreichen.

Der promovierte Naturwissenschafter Christian Salletmaier ist seit 1. Juli 1993 beim Amt der Salzburger Landesregierung beschäftigt, zuerst in der Landesplanung und seit November 1996 im Referat Regionalentwicklung und EU-Regionalpolitik, dort zunächst als Sachbearbeiter, ab 1. Oktober 1997 als Fachreferent und seit Jahresbeginn 2015 als Referatsleiter. BT_190514_21 (kg/sm)

Medienrückfragen: Christian Pucher, Büro Landeshauptmann Wilfried Haslauer, Tel.: +43 662 8042-2325, Mobil: +43 664 88719098, E-Mail: christian.pucher@salzburg.gv.at

Redaktion: Landes-Medienzentrum