Das eigene sportliche Talent entdecken

Schnöll eröffnet Tag des Sports im Salzburger Volksgarten

Salzburger Landeskorrespondenz, 18.05.2019
 

(LK)  Erstmals findet der Tag des Sports heuer im Salzburger Volksgarten statt. Und auch sonst ist wieder viel Neues dabei, wie etwa ein Rollstuhl-Slalomparcours zum selber Ausprobieren. „Diese Veranstaltung zeigt die Bandbreite des Salzburger Sports. Die Salzburgerinnen und Salzburger können unterschiedliche Sportarten kennenlernen und selbst ausprobieren. Eine tolle Sache“, ist Salzburgs Sportlandesrat Stefan Schnöll überzeugt.

In den Zelten und auf den Bühnen im Volksgarten präsentieren sich unter anderem American Football, Eishockey, Judo, Karate, Klettern, Fechten, Leichtathletik, Volleyball und vieles mehr. Eine Besonderheit ist die Kinderrollstuhlgruppe des Behindertensportverbandes: Sie wird ihr Können beim Wheelchair-Slalom präsentieren.

Unterstützt wird die Veranstaltung des Landes Salzburg von den Dachverbänden ASKÖ, Sportunion und ASVÖ und teilnehmenden Fachverbänden. Auch mit dabei sind das Olympiazentrum Rif, das Salzburger Schul-Sport-Modell SSM, die Sport-Handelsakademie Tamsweg und die Ski-Tourismusschule Bad Hofgastein. BT_190518_10 (ram/grs)

Medienrückfragen: Fabian Scharler, Büro Landesrat Stefan Schnöll, Tel.: +43 662 8042-3341, Mobil: +43 660 5588134, E-Mail: fabian.scharler@salzburg.gv.at

Redaktion: Landes-Medienzentrum