Neuer Wohnraum in Stadtnähe

Klambauer bei Übergabe von 21 neuen Wohnungen in Neumarkt

Salzburger Landeskorrespondenz, 17.05.2019
 

(HP)  Die Nachfrage nach Wohnraum in der Nähe zur Stadt Salzburg ist nach wie vor ungebremst. Vor allem im Flachgauer Seengebiet sind Wohnungen Mangelware und sehr begehrt. In einer Bauzeit von 17 Monaten errichtete die Salzburg Wohnbau in Neumarkt am Wallersee eine neue Wohnanlage mit insgesamt 24 Eigentums- und Mietkauf-Wohnungen, die kürzlich an die Bewohner übergeben wurden.

„Neumarkt ist ein sehr beliebter Wohnort, denn die Natur und der Wallersee sichern eine hohe Lebensqualität. Darüber hinaus gibt es eine attraktive Zuganbindung in die Stadt. Außerdem vereint diese Anlage das Wohnen in Eigentums- und Mietkaufwohnungen und ermöglicht damit Menschen mit unterschiedlichen Lebenskonzepten den passenden Wohnraum“, so Wohnbau-Landesrätin Andrea Klambauer.

Umweltfreundlich wohnen

Auf einer Grundstückgröße von 2.900 Quadratmetern entstanden in der Fassbinderstraße Zwei-, Drei- und Vier-Zimmerwohnungen, die sich ideal für Singles, Paare und wachsende Familien eignen. Mittels Wärmepumpe und Photovoltaikanlage wird eine umweltfreundliche Energieversorgung gewährleistet, die sich zudem positiv auf die Betriebskosten auswirkt. LK_190517_62 (sm/grs)

Medienrückfragen: Melanie Reinhardt, Büro Landesrätin Andrea Klambauer, Tel.: +43 662 8042-4910, Mobil: +43 664 5405895, E-Mail: melanie.reinhardt@salzburg.gv.at.

Redaktion: Landes-Medienzentrum