Brücke unterhalb der Salzwelten in Dürrnberg wird runderneuert

700.000 Euro für Sanierung / Ampelregelung von 3. Juni bis 19. August

Salzburger Landeskorrespondenz, 31.05.2019
 

(LK)  38 Jahre alt, also im besten Alter für ein Rundumservice, ist die Kothbachbrücke auf der Dürrnberg Landesstraße L256 direkt unterhalb der Salzwelten Hallein. Diesen Sommer wird das 65 Meter lange Bauwerk mit Kosten von 700.000 Euro grundlegend saniert.

Die Brücke entstand 1981 beim Neubau der Dürrnbergstraße, mehr als 3.600 Fahrzeuge rollen täglich darüber. „Bei der Sanierung der Brückenübergänge haben die Bauspezialisten des Landes vor zwei Jahren größere Schäden festgestellt. Nun folgt die Generalinstandsetzung inklusive Erneuerung der gesamten Brückenabdichtung, der Asphaltschichten sowie der Randbalken“, informiert Landesrat Stefan Schnöll. Baustart ist am Montag, 3. Juni, in der zweiten Septemberwoche soll alles fertig sein. Bis 19. August wird der Verkehr einspurig über die Brücke geführt und mit einer Ampel geregelt. LK_190531_60 (sm/mel)

Medienrückfragen: Christoph Bayrhammer, Büro Landesrat Stefan Schnöll, Tel.: +43 662 8042-4941, Mobil: +43 664 6190071, E-Mail: christoph.bayrhammer@salzburg.gv.at

Redaktion: Landes-Medienzentrum