Das süße RespekTier erobert Salzburg

Verkehrssicherheitsaktion des Landes / Plakate an den Landesstraßen / Animierte Filme mit dem neuen Maskottchen nun online

Salzburger Landeskorrespondenz, 26.06.2019
 

(LK) In Bergheim fiel gestern der Startschuss für die neue Verkehrssicherheitskampagne des Lands Salzburg. Gemeinsam mit zahlreichen Partnern lautet die Botschaft: „Gegenseitiger Respekt und Miteinander helfen, Unfälle zu vermeiden und Leben zu retten.“ In drei Kurzfilmen appelliert das neue, süße Maskottchen „RespekTier“ an das gute Herz der Verkehrsteilnehmer. Wer kann da schon widerstehen?

„Mit ein wenig Humor und auf keinen Fall mit dem erhobenen Zeigefinger appellieren wir mit dem ‚RespekTier‘ an die Vernunft und den Respekt, egal ob Fußgänger, Radfahrer, Autofahrer, Skater oder Lastwagenfahrer und an alle, die auf den Straßen unterwegs sind“, so Verkehrslandesrat Stefan Schnöll. Die Kurzgeschichten, wie das neue gelb-orange Maskottchen mit viel Herz an die Sache herangeht, sind nun online auf Youtube verfügbar und werden in den kommenden Wochen und Monaten auf Plakaten, in den Online-Medien, im Kino und auf allen Social Media-Kanälen des Landes die Salzburgerinnen und Salzburger begleiten. Außerdem ist das RespekTier auch im Fahrzeug mit unterwegs, als duftende, kleine Aufmerksamkeit, die von den Partnern der Verkehrssicherheitskampagne verteilt wird. BT_190626_70 (mel/kg)

Mehr Informationen und der Youtube-Link zu den animierten Videos

 

Medienrückfragen: Christoph Bayrhammer, Büro Landesrat Stefan Schnöll, Tel.: +43 662 8042-4941, Mobil: +43 664 6190071, E-Mail: christoph.bayrhammer@salzburg.gv.at

Redaktion: Melanie Hutter/Landes-Medienzentrum