Servicezentrale für Architekten und Ingenieure

Neue Geschäftsstelle der Ziviltechnikerkammer Salzburg und Oberösterreich

Salzburger Landeskorrespondenz, 28.06.2019
 

(LK)  Bayerhamerstraße 14 in Salzburg – dies ist die neue Serviceadresse für Anliegen der Architektur und des Ingenieurwesens. „Dieses moderne Gebäude an markanter Stelle im Stadtbild ist ein Demonstrationsobjekt österreichischer Ingenieurkunst“, betonte Landeshauptmann Wilfried Haslauer bei der Eröffnung der neuen Geschäftsstelle der Ziviltechnikerkammer für Oberösterreich und Salzburg.

Unter einem neuen Dach zusammengeschlossen sind hier 1.220 Einzelmitglieder und 310 Ziviltechnikergesellschaften mit insgesamt 3.900 Mitarbeitern in beiden vertretenen Bundesländern. Sie erwirtschafteten zuletzt einen Jahresumsatz von 55 Millionen Euro. Bei der Eröffnung nahm der Landeshauptmann zwei Vereidigungen vor und überreichte Befugnisbescheide an Roland Rauscher als Ingenieurskonsulent für Geologie und Raoul Skrein-Bumballa als Architekt. BT_190628_60 (sm/mel)

Medienrückfragen: Christian Pucher, Büro Landeshauptmann Wilfried Haslauer, Tel.: +43 662 8042-2325, Mobil: +43 664 88719098, E-Mail: christian.pucher@salzburg.gv.at

Redaktion: Landes-Medienzentrum