Das Land begrüßt 16 neue Lehrlinge

Gute Karrieremöglichkeiten / Technischer Zeichner gesucht

Salzburger Landeskorrespondenz, 12.07.2019
 

(LK)  Karriere mit Lehre: 16 motivierte junge Leute werden ab Herbst ihre Lehrstelle beim Land antreten. „In den nächsten Jahren sind im Landesdienst rund 1.000 Arbeitsplätze, die durch Pensionierungen frei werden, zu besetzen. Das bedeutet vielfältige Möglichkeiten für engagierte Berufseinsteiger“, betonte Landesrat Josef Schwaiger gestern bei einem Treffen mit den „Neuen“ und deren Eltern in Salzburg.

Die 16 neuen Lehrlinge werden mehrheitlich als Verwaltungsassistenten ausgebildet, aber auch als Vermessungstechniker, Finanz- und Rechnungswesen-Assistent sowie Applikationsentwickler. Darüber hinaus sucht das Land noch nach einer technischen Zeichnerin beziehungsweise einem technischen Zeichner. Hier läuft derzeit die Ausschreibung. Insgesamt werden ab Herbst somit voraussichtlich 33 junge Menschen in fünf verschiedenen Lehrberufen zielgerichtet ausgebildet. BT_190712_41 (sab/mel)

Medienrückfragen: Martin Wautischer, Büro Landesrat Josef Schwaiger, Tel.: +43 662 8042-2700, Mobil: +43 664 3122368, E-Mail: martin.wautischer@salzburg.gv.at

Redaktion: Landes-Medienzentrum