Professorentitel für Werner Lampert

Hohe Wertschätzung und Anerkennung für den Biopionier durch die Republik Österreich

Salzburger Landeskorrespondenz, 26.07.2019
 

(LK)  Werner Lampert wurde von Bundespräsident Alexander Van der Bellen im Beisein von Landeshauptmann Wilfried Haslauer mit dem Berufstitel Professor ausgezeichnet. Seit 45 Jahren setzt sich der gebürtige Vorarlberger für gesunde Bio-Lebensmittel und faire Konsumgüter ein. „Diese Verleihung ist ein ganz besonderes Zeichen der hohen Wertschätzung und Anerkennung durch die Republik Österreich“, unterstrich der Landeshauptmann bei der Dekretüberreichung in Salzburg.

Biopionier Werner Lampert zählt zu den Wegbereitern im Bereich nachhaltiger Produkte und deren Entwicklung in Europa. Seit den 1970er-Jahren beschäftigt er sich intensiv mit biologischem Anbau. Mit „Ja! Natürlich“ für Billa und „Zurück zum Ursprung“ für die Handelskette Hofer entwickelte er zwei der erfolgreichsten Bio-Marken im deutschen Sprachraum. BT_190726_40 (sab/ram)

Medienrückfragen: Christian Pucher, Büro Landeshauptmann Wilfried Haslauer, Tel.: +43 662 8042-2325, Mobil: +43 664 88719098, E-Mail: christian.pucher@salzburg.gv.at

Redaktion: Landes-Medienzentrum