Salzburg Summit gestartet

Konferenz mit Top-Wirtschafts-Akteuren im Salzburg Kongress

Salzburger Landeskorrespondenz, 26.07.2019
 

(HP) Der Salzburg Summit 2019 ist gestartet – eine Konferenz von der Wirtschaft für die Wirtschaft – die heuer im Zeichen von „Innovationsstandort Europa - 5 vor 12?“ steht. 150 Teilnehmerinnen und Teilnehmer - vor allem CEOs sowie Unternehmerinnen und Unternehmer werden sich in Salzburg drei Tage lang über neue Lösungsansätze austauschen und diese erarbeiten.

„Diese neue exklusive Plattform bringt Top-Akteure aus Politik, Wirtschaft sowie Kultur zusammen und es werden dabei wichtige Weichenstellungen gesetzt“, freut sich Landeshauptmann Wilfried Haslauer. Und Christoph Neumayer, Generalsekretär der Industriellenvereinigung (IV) erklärt: „Gemeinsam werden hier Chancen und Herausforderungen für Europa in den Bereichen Innovation und Technologie für Wirtschaft, Politik und Gesellschaft diskutiert, denn nur miteinander können wir diese auch meistern“. BT_190726_10 (ram)

Medienrückfragen: Christian Pucher, Büro Landeshauptmann Wilfried Haslauer, Tel.: +43 662 8042-2325, Mobil: +43 664 88719098, E-Mail: christian.pucher@salzburg.gv.at

Redaktion: Landes-Medienzentrum