Hunde und Katzen bekommen ein neues Zuhause

In einfacher Sprache

Salzburger Landeskorrespondenz, 07.08.2019
 

Im Caritas-dorf St. Anton in der Gemeinde Bruck an der Glocknerstraße entsteht bald ein Haus für Tiere.

Im Haus für Tiere wohnen dann Katzen, Hunde und kleine Tiere.

Im Caritas-dorf St. Anton wohnen auch Menschen mit Behinderungen.

Die Menschen mit Behinderungen besuchen dort die Schule
und leben und arbeiten im Caritas-dorf St. Anton.

Die Menschen mit Behinderungen kümmern sich auch um die neuen Tiere,
wenn das Haus für Tiere fertig gebaut ist.

Der Start für den Bau vom Haus für Tiere wird im nächsten Jahr sein.

E_190807_101 (mai/grs)

 

Dieser Text ist in einfacher Sprache geschrieben.