Beste Zeit zum Schwammerl suchen

In einfacher Sprache

Salzburger Landeskorrespondenz, 09.08.2019
 

Jetzt ist die beste Zeit zum Schwammerl suchen,
weil das Wetter oft zwischen heiß und Regen wechselt.

In Salzburg sind viele Arten von Schwammerl gefährdet,
also vom Aussterben bedroht.

Darum gibt es in Salzburg strenge Regeln beim Schwammerl suchen.

Eine Person darf nur 2 Kilo Schwammerl pro Tag mitnehmen.

Im Sommer darf man von 7.00 Uhr in der Früh bis 19.00 Uhr am Abend
Schwammerl suchen und mitnehmen.

Ab 1. Oktober darf man nur von 7.00 Uhr in der Früh bis 17.00 Uhr am Abend
Schwammerl suchen und mitnehmen.

In geschützten Gebieten darf man keine Schwammerl suchen und mitnehmen,
damit die Tiere im Wald nicht gestört werden.

Wenn man mehr als 2 Kilo Schwammerl mitnimmt,
muss man die Schwammerl zurückgeben
und auch eine hohe Geld-strafe zahlen.

Mehr Informationen zu den Schwammerln im Internet:

E_190809_101 (mai/grs)

 

Dieser Text ist in einfacher Sprache geschrieben.