Neue Förderung für Medienkunst

In einfacher Sprache

Salzburger Landeskorrespondenz, 14.08.2019
 

Für Medienkunst im Land Salzburg gibt es eine neue Förderung.

Die Förderung beträgt 25.000 Euro.

Medienkunst ist Kunst mit digitalen und elektronischen Mitteln,
also zum Beispiel mit Computern.

Damit man die Förderung bekommt,
muss man einige Voraussetzungen erfüllen.

Zum Beispiel muss man in Salzburg geboren sein,
oder schon viele Jahre in Salzburg leben.

Man muss sich bis spätestens 15. Oktober 2019
mit einem Medienkunst-Projekt für die Förderung bewerben.

Für die Bewerbung muss man Informationen zum eigenen Medienkunst-Projekt schreiben.

Die Informationen muss man viermal ausdrucken
und senden an:
Land Salzburg, Referat Kunstförderung und Kulturbetriebe,
Franziskanergasse 5a, 5010 Salzburg.

Man kann die Informationen aber auch mit E-Mail senden an:
kultur@salzburg.gv.at.

Bei „Betreff“ muss man schreiben: „Medienkunst“

Wenn man noch mehr über die Förderung wissen will,
kann man anrufen, Telefonnummer: +43 662 8042 2316,
oder im Internet nachschauen: www.salzburg.gv.at/kultur

Das Medienkunst-Projekt soll so gestaltet sein,
dass alle Interessierten das Medienkunst-Projekt nutzen können.

Welches Projekt die Förderung bekommt,
entscheiden Experten im November 2019.

Ziel der Förderung ist es,
dass sich mehr Menschen für Medienkunst interessieren.

E_190814_51 (grs/ram)

 

Dieser Text ist in einfacher Sprache geschrieben.