Ferien haben und lernen in Oberalm

In einfacher Sprache

Salzburger Landeskorrespondenz, 02.09.2019
 

„Lernen mit allen Sinnen“ heißt eine Veranstaltung für Volksschul-Kinder in Oberalm.

Die Kinder können dort in den Ferien Spaß haben,
sich bewegen,
Yoga machen, basteln,
kreativ sein und Spiele spielen.

Gleichzeitig können die Kinder dabei auch lernen
und den Lernstoff aus der Schule wiederholen.

Beim Spielen können die Kinder Mathematik und Sprachen lernen.

Die Kinder können auch Malen mit einer Künstlerin.

An der Veranstaltung „Lernen mit allen Sinnen“ in Oberalm
kann man noch diese Woche bis Freitag teilnehmen.

Für die Kinder gibt es in den Ferien viele weitere Veranstaltungen,
die so ähnlich sind wie „Lernen mit allen Sinnen“ in Oberalm.

Diese Veranstaltungen sind in der Feriendatenbank zu finden.

Das Land Salzburg hat den Gemeinden heuer 180.000 Euro gegeben.

Mit dem Geld können die Gemeinden solche Veranstaltungen für die Kinder machen.

Die Veranstaltungen sind bei den Kindern sehr beliebt.

E_190902_51 (grs/ram)

 

Dieser Text ist in einfacher Sprache geschrieben.