Glückwünsche für die frühere Salzburger First Lady

Haslauer gratulierte Brigitte Katschthaler zum 80. Geburtstag

Salzburger Landeskorrespondenz, 10.09.2019
 

(LK)  Sie war 50 Jahre seine Gattin und mehr als 20 Jahre die starke Frau hinter dem erfolgreichen Politiker: Ihr „Achziger“ war heute Anlass dafür, dass Brigitte Katschthaler wieder einmal die „Einser-Stiege“ im Sitz der Salzburger Landesregierung hinauf ging - ein Weg, der früher zu ihrem Alltag gehörte. Landeshauptmann Wilfried Haslauer lud die Witwe seines Vor-Vor-Vorgängers in den Chiemseehof ein, um ihr nachträglich zum runden Geburtstag, den sie am 8. August gefeiert hat, zu gratulieren.

Die gebürtige Linzerin studierte Pharmazie in Innsbruck, wo sie auch ihren späteren Gatten Hans Katschthaler kennenlernte. Die beiden heirateten 1962 und haben drei Kinder. Brigitte Katschthaler arbeitete unter anderem in der Fürst-Erzbischöflichen Hofapotheke auf dem Alten Markt. Neben Anif war und ist Embach bei Lend, der Geburtsort von Hans Katschthaler, die zweite Heimat der Familie. Nach seiner Tätigkeit im Bildungsbereich hat dieser als Landesregierungsmitglied rund 22 Jahre lang wesentlich die Entwicklung Salzburgs mitgestaltet, von 3. Mai 1989 bis zum 24. April 1996 als Landeshauptmann. Hans Katschthaler verstarb am 5. Juli 2012. BT_190910_21 (kg/mel)

Medienrückfragen: Christian Pucher, Büro Landeshauptmann Wilfried Haslauer, Tel.: +43 662 8042-2325, Mobil: +43 664 88719098, E-Mail: christian.pucher@salzburg.gv.at

Redaktion: Landes-Medienzentrum