ÖBB-Reisezentrum fit für die Zukunft

Helle, moderne und barrierefreie Räumlichkeiten für die Kunden

Salzburger Landeskorrespondenz, 19.09.2019
 

(HP) Hell, modern und barrierefrei präsentiert sich das neue ÖBB-Reisezentrum nach seinem Umbau am Salzburger Hauptbahnhof. Bei der heutigen Eröffnung hob Verkehrslandesrat Stefan Schnöll die positiven Aspekte der Modernisierungsmaßnahmen hervor: „Neben einem attraktiven und gut abgestimmten Fahrplanangebot wird man hier mit modernen und hochwertigen Bahnhöfen zum Umstieg auf den Zug motiviert.“

„Der zeitgemäße und offene Look des neuen Zentrums soll die Kundinnen und Kunden bereits vor ihrer Reise in das moderne Bahnfahren mit den ÖBB entführen. Der Salzburger Bahnhof ist nicht nur einer der schönsten, sondern auch einer der wichtigsten Verkehrsknotenpunkte in Österreich. Mit den modernen Räumlichkeiten ist er ein weiteres positives Beispiel für die Mobilitätsdrehscheibe der Zukunft“, so Michaela Huber, Vorständin der ÖBB-Personenverkehr-AG.

Ideale Betreuung von Rollstuhlfahrern

Das Reisezentrum ist mit sechs offenen ÖBB-Schaltern ausgestattet. Dort ist auch die ideale Betreuung von Rollstuhlfahrenden gewährleistet. Alle Schalter sind mit induktiver Höranlage ausgestattet. Zusätzlich wird ein Mitarbeiter die Kundinnen und Kunden empfangen und sie gleich an den richtigen Schalter leiten. Für Tickets für die Deutsche Bahn findet sich der Ticketschalter ebenfalls im neuen ÖBB-Reisezentrum.

Anfragen gleich beim ersten Kontakt lösen

Das Kundenservice.direkt ist jetzt nach Wien, Graz, Linz und Villach auch in Salzburg mit einem eigenen Schalter verfügbar und konzentriert sich ausschließlich darauf, bei Anliegen, Wünschen und Kritik behilflich zu sein. Damit sollen Anfragen gleich beim ersten Kontakt gelöst werden können. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der ÖBB stehen ab November für alle Fragen zur Verfügung.

Reisebüro am Bahnhof

Auch das Reisebüro am Bahnhof, bereits seit vielen Jahren fixer Bestandteil des Zentrums, hat mit den Umbauarbeiten einen attraktiveren Standort erhalten. Neben Bahn- werden auch Pauschalreisen mit Hotel und Flug angeboten. Kundinnen und Kunden können hier mit den Mobilitätsexperten ihre individuellen Pläne verwirklichen. LK_190919_42 (sab/grs)

Medienrückfragen: Christoph Bayrhammer, Büro Landesrat Stefan Schnöll, Tel.: +43 662 8042-4941, Mobil: +43 664 6190071, E-Mail: christoph.bayrhammer@salzburg.gv.at

Redaktion: Landes-Medienzentrum