Für unsere Gemeinden im Einsatz

Auszeichnung für verdiente Mandatarinnen und Mandatare

Salzburger Landeskorrespondenz, 23.10.2019
 

(LK)  Für ihr langjähriges kommunalpolitisches Wirken wurden 67 aktive und aus den Salzburger Gemeindevertretungen ausgeschiedene Mandatarinnen und Mandatare geehrt. Als „äußeres Zeichen der Wertschätzung“ überreichte ihnen Landeshauptmann Wilfried Haslauer gestern, Dienstag, die Medaille für Verdienste um die Gemeinden und hob hervor, dass ihr Einsatz das Leben in unserem Land reich und vielfältig mache. „Sie sind Vorbilder, auf die wir stolz sind!“

Die Gemeinden seien, so Haslauer, Verantwortungsträger für wesentliche Infrastrukturen, die uns alle das ganze Leben und jeden Tag begleiten – von Wasserversorgung über Müllabfuhr bis hin zur Krabbelgruppe und zum Seniorenheim. „Und wenn es auf Gemeindeebene passt, ist für die Lebensqualität eines jeden einzelnen sehr viel gewonnen“, betonte der Landeshauptmann. Er dankte den aktiven und „Ex-Gemeindevertretern“ aus 26 Salzburger Gemeinden für ihren großen Idealismus und tatkräftigen Einsatz im Dienste des Gemeinwohls. BT_191023_40 (sab/mel)

Medienrückfragen: Christian Pucher, Büro Landeshauptmann Wilfried Haslauer, Tel.: +43 662 8042-2325, Mobil: +43 664 88719098, E-Mail: christian.pucher@salzburg.gv.at

Redaktion: Landes-Medienzentrum