Von der Begabung über die Begeisterung zum Bildungserfolg

10. Internationaler ÖZBF-Kongress in der Salzburger Residenz bis 16. November

Salzburger Landeskorrespondenz, 14.11.2019
 

(LK)  Unter dem Motto „Begabung – Begeisterung – Bildungserfolg“ wird heute Abend der 10. Internationale Kongress des Österreichischen Zentrums für Begabtenförderung und Begabungsforschung (ÖZBF) in der Salzburger Residenz eröffnet. 450 Personen aus Österreich, Deutschland, Schweiz, Luxemburg, Italien und Polen haben sich angemeldet.

„Die kommenden Tage stehen im Zeichen der Begabten- und Begabungsförderung. Menschen mit besonderen Fähigkeiten, ob im wissenschaftlichen, handwerklichen oder sportlichen Bereich, sollen bestmöglich unterstützt und gefördert werden. Nur so können wir neue Maßstäbe setzen“, betonte Bildungslandesrätin Maria Hutter anlässlich der Veranstaltung, die morgen und am Samstag im Kongresshaus Salzburg ein umfangreiches Fortbildungs-Programm mit Vorträgen, Symposien und Diskussionen bietet. BT_191114_51 (grs/sm)

Mehr zum Thema

 

Medienrückfragen: Christian Blaschke, Büro Landesrätin Maria Hutter, Tel.: +43 662 8042-4921, Mobil: +43 664 5917126, E-Mail: christian.blaschke@salzburg.gv.at

Redaktion: Landes-Medienzentrum